Das Medizinrecht in unserer Rechtsanwaltskanzlei

Die Beziehung zwischen Arzt und Patient beruht auf einem besonderen Vertrauensverhältnis. Kommt es hier zu Komplikationen, stellt sich regelmäßig die Frage nach einer Haftung des Arztes. Hier sind insbesondere Behandlungs-, Aufklärungs- und Dokumentationsfehler von Bedeutung, die möglicherweise dann zu Schadensersatzansprüchen der Patienten führen.

In diesem Zusammenhang vertreten die Rechtsanwälte Lamster und Stolte Mandanten, die Schadensersatzansprüche erheben. Kompetenz und weitsichtige Beurteilung der Sach- und Rechtslage sind Voraussetzung für die erfolgreiche Mandatsbetreuung.