Strafrecht in der Lamster Kanzlei

Einen Anwalt im Strafrecht brauchen Sie in zwei unterschiedlichen Fallkonstellationen:

Sie selbst haben es als Beschuldigter mit einem strafrechtlichen Vorwurf zu tun oder Sie möchten einem strafrechtlichen Vorwurf gegen eine andere Person –  zum Beispiel mit einer strafrechtlichen Nebenklage –  Geltung verschaffen. In beiden Fällen sind die Anwälte Jan Kuhlicke und Philipp Porep in der Rechtsanwaltskanzlei Lamster Ihre anwaltlichen Ansprechpartner. Rechtsanwalt Kuhlicke und Rechtsanwalt Porep begleiten Sie kompetent, umsichtig, erfahren und mit rechtsanwaltlichem Geschick durch alle Stadien eines strafrechtlichen Verfahrens.

 

Schaubild Strafrecht

Was ist Strafrecht?

Strafrecht gehört zum öffentlichen Recht. Der Staat stellt bestimmte menschliche Verhaltensweisen unter Strafe. Im Mittelpunkt steht eine Handlung oder Unterlassung, die einen strafrechtlichen Tatbestand erfüllt. Das Strafgesetzbuch und verschiedene Spezialgesetze regeln die strafrechtlichen Tatbestände. Strafen sind die Freiheits- und die Geldstrafe sowie verschiedene Nebenstrafen wie etwa der Verlust der Fahrerlaubnis. Ein Anwalt im Strafrecht arbeitet im Bereich verschiedenster strafrechtlicher Delikte, zum Beispiel beschäftigt er sich mit Diebstahl, Betrug, unerlaubtem Entfernen des Unfallsortes, Körperverletzung und vielem mehr. In den meisten Fällen wird er als Strafverteidiger tätig, vielleicht aber auch als Nebenklägervertreter.

Das strafrechtliche Verfahren – die Anwälte der Lamster Kanzlei sind immer für Sie da!

Strafrechtliche Verfahren durchlaufen verschiedene Verfahrensstufen. Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von einem Ermittlungsverfahren, von einem Haftbefehl, von der Untersuchungshaft, von der Anklageerhebung, einer Nebenklage oder dem strafrechtlichen Hauptverfahren gehört. In allen diesen Verfahrensstufen wird der Anwalt im Strafrecht auf unterschiedliche Art und Weise für Sie tätig. Im Strafrecht ist dabei Grundlage seines Handelns noch intensiver als in anderen Rechtsgebieten das Vertrauensverhältnis zu seinem Mandanten. Strafrechtliche Verfahren können erhebliche Auswirkungen und dauerhafte Folgen für den Mandanten bis in jedem Bereich seines Lebens haben. Deshalb ist hier der besonders engagierte und stets umsichtige Anwalt gefragt, der sich außerdem geschickt mit den anderen Verfahrensbeteiligten – Polizei, Staatsanwaltschaft und Strafgericht – auseinandersetzen wird. Unser Prinzip ist es, ein Ermittlungsverfahren möglichst frühzeitig zur Einstellung zu bringen, um eine Anklage zu verhindern. Dies spart Zeit, Geld und vor allem Nerven.

Strafsachen sind in der Regel dringlich. Wenn Sie sich bereits zu einem frühen Verfahrenszeitpunkt an die Anwälte in der Lamster Kanzlei wenden, kann Ihr Anwalt im Strafrecht Ihre Interessen optimal vertreten. Nehmen Sie deshalb idealerweise schon Kontakt zur Lamster Kanzlei auf, wenn Sie nur den Verdacht haben, dass gegen Sie strafrechtliche Ermittlungen drohen oder bereits eingeleitet wurden. Je früher ein Verteidiger Ihre Interessen vertritt, umso besser bestehen Ihre Chancen, das Verfahren abzuwenden.

Auch, wenn es um Ihre rechtlichen Interessen im Zusammenhang mit strafrechtlich relevanten Taten anderer Personen geht, stärkt eine frühzeitige Vertretung durch einen versierten Anwalt im Strafrecht Ihre Rechtsposition.